Zum Inhalt springen

Erstellen von E-Mail-Signaturen für Macs

Präsentiert von Exclaimer

How to create email signatures for Mac to use in Apple Mail

Wenn Sie Mac-Benutzer in Ihrem Unternehmen haben, sollten Sie sicherstellen, dass diese hochwertige E-Mail-Signaturen in Apple Mail (auch bekannt als Mac Mail) verwenden. Es ist möglich, mehrere Mac-Signaturen für die Verwendung in Apple Mail zu erstellen, die dann in der E-Mail-Kommunikation des Unternehmens verwendet werden können.

Lesen Sie unsere schrittweise Anleitung zum Erstellen von E-Mail-Signaturen auf Macs.

  1. Rufen Sie auf Ihrem Mac die Startseite auf. Wählen Sie das Mail-Symbol in der Überschrift, um Apple Mail zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Präferenzen. Wenn sich das neue Fenster öffnet, wählen Sie Signaturen.
  3. In der linken Spalte sehen Sie eine Liste der mit Apple Mail verknüpften E-Mail-Konten. Wählen Sie das Konto, für das Ihre E-Mail-Signatur verwendet werden soll. Wenn Sie beim Erstellen einer Signatur die Option Alle Signaturen wählen, müssen Sie die neue Signatur auf ein E-Mail-Konto ziehen, bevor sie verwendet werden kann.
  4. Klicken Sie auf das Plus-Symbol (+) .
  5. Geben Sie in der mittleren Spalte einen Namen für die Signatur ein. Wir empfehlen, einen Namen zu verwenden, den Sie leicht identifizieren können.
  6. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer Mac-Signatur in der rechten Spalte (der Vorschau). Hier können Sie Ihr E-Mail-Signaturdesign erstellen, formatieren und in der Vorschau anzeigen.
  7. Um ein Bild wie Ihr Firmenlogo hinzuzufügen, laden Sie die Datei zunächst auf Ihren Mac herunter. Ziehen Sie dann das Bild in den Vorschaubereich und ändern Sie die Größe nach Bedarf.
  8. Um die Schriftart und -farbe in Ihrer Signatur zu ändern, markieren Sie den Text, den Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf Format . Schriftarten anzeigen zeigt Ihnen alle verfügbaren Schriftarten an, während Farben anzeigen die verfügbaren Farben auflistet.
  9. Um einen Hyperlink hinzuzufügen, klicken Sie auf die Option Bearbeiten in der Überschrift. Verwenden Sie die Funktion Link hinzufügen , um eine URL mit einem bestimmten Wort/mehreren Wörtern zu verknüpfen, die in Ihrer Signatur markiert sind.
  10. Wenn Sie möchten, dass Ihre Signatur nach jedem Text in E-Mails erscheint, die Sie beantworten oder weiterleiten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Signatur über dem zitierten Text platzieren“. Dies ist im Fenster „Einstellungen“ zu finden.
  11. Sobald Sie Ihre Signatur beendet haben, schließen Sie das Fenster, in dem Sie gearbeitet haben. Alle Änderungen werden automatisch gespeichert.
  12. Wenn Sie eine Nachricht in Apple Mail verfassen, wird die Option zur Auswahl Ihrer neuen Mac E-Mail-Signatur neben der Absender-Informationsleiste angezeigt.

Signaturen zu Mac-E-Mails hinzufügen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Signatur automatisch zu E-Mails hinzuzufügen, die von Ihrem Mac aus gesendet werden:

  1. Wählen Sie Mail > Voreinstellungen > Signaturen.
  2. Wählen Sie das entsprechende E-Mail-Konto in der linken Spalte aus.
  3. Klicken Sie im Pop-up-Menü auf die Option Signatur auswählen .
  4. Wählen Sie die gewünschte Signatur aus (falls Sie mehr als eine erstellt haben).

Das Erstellen von E-Mail-Signaturen für Macs ist eigentlich gar nicht so schwierig, wenn es nur für einen Benutzer ist. Wenn Sie mehrere Mac-Benutzer haben, wird es etwas schwieriger sicherzustellen, dass alle ein einheitliches Design verwenden.

Alle Mitarbeiter müssen die gleiche Signaturvorlage verwenden. Dies ist schwierig zu erreichen, wenn Sie sich darauf verlassen, dass jeder Mitarbeiter seine Signatur manuell selbst aktualisiert.

Sie müssen dann möglicherweise Ihre IT-Abteilung hinzuziehen. Sie müssen entweder jeden Benutzer aufsuchen oder versuchen, eine komplizierte Umgehung mit HTML-Code zu implementieren. In beiden Fällen ist nicht gewährleistet, dass sie korrekt funktionieren. Es kann auch sein, dass Bilder, die Sie in Ihrer Mac-Signatur verwenden, im Posteingang des Empfängers als Anhänge erscheinen. Das liegt daran, dass sie in das Design eingebettet sind.

Diese einfache Aufgabe wird dann sehr viel schwieriger zu bewältigen; eine Aufgabe, die ein Drittanbieter-Tool erfordert, um sie effektiv zu bewältigen.

Durch die Verwendung einer Lösung zur Verwaltung von E-Mail-Signaturenkönnen Sie nicht nur die Mac-Signaturen aller Benutzer zentral und einfach verwalten. Sie stellen außerdem sicher, dass Ihre HTML-Signaturen in jedem E-Mail-Client und auf jedem internetfähigen Gerät einheitlich sind.

Bereit, zu beginnen?

Übernehmen Sie noch heute die Kontrolle über Ihre E-Mail-Signaturen, indem Sie ein kostenloses Probeabonnement starten oder eine Demonstration buchen.

Starten Sie noch heute eine kostenlose 14-tägige Testversion (keine Kreditkarteninformationen erforderlich!) oder buchen Sie eine Demo mit einem unserer Produktspezialisten, um mehr zu erfahren.

Leer meer met onze reeks hulpmiddelen

The Untapped Potential of Corporate Emails 2 Exclaimer

The Untapped Potential of Corporate Emails

Denken Sie, dass E-Mail-Signaturen nur eine Möglichkeit sind, Kontaktdaten anzuzeigen? Denken Sie anders! Entdecken Sie in unserem White Paper das volle Potenzial Ihrer E-Mail-Signaturen.

Lesen Sie mehr >
Moving from hybrid working from remote working

The Importance of Email Signature Management for Hybrid Workers

Die Umstellung auf hybrides Arbeiten stellt Unternehmen vor eine Reihe von Herausforderungen. Finden Sie heraus, wie Sie sicherstellen können, dass die Verwaltung von E-Mail-Signaturen nicht zu diesen Herausforderungen gehört.

Lesen Sie mehr >
Die top 10 probleme bei e-mail-signaturen für unternehmen 5 Exclaimer

Die top 10 probleme bei e-mail-signaturen für unternehmen

Finden Sie heraus, wie Sie IT-Teams von den Kopfschmerzen der E-Mail-Signaturverwaltung befreien können – für immer!

Lesen Sie mehr >

Noch heute kostenlos testen Ihre neue E-Mail-Signatur
ist nur ein paar Klicks entfernt