Zum Inhalt springen

ZENTRALE VERWALTUNG VON E-MAIL-SIGNATUREN G-SUITE

Der führende Cloud-Service für professionelle Gmail-Signaturen. Die von Exclaimer angebotene Lösung nutzt modernste Technologien, um einen exzellenten Funktionsbetrieb und höchste Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Exclaimer ist die perfekte Wahl für die zentralisierte Verwaltung von G Suite (jetzt Google Workspace) E-Mail-Signaturen. Dank einer intuitiven Bedienungsoberfläche und einem Signatur-Editor per Drag-and-Drop kann die IT-Abteilung die Verantwortung für sämtliche Gmail-Signatur-Aktualisierungen ohne Bedenken an Nicht-IT-Teams übertragen.

Wenden Sie professionelle E-Mail-Signaturen auf E-Mails an, die von jedem Gerät, einschließlich Macs und Mobiltelefonen, und allen E-Mail-Clients gesendet werden.

Vertrauen Sie auf eine E-Mail-Signaturlösung, die den höchsten Sicherheitsstandards entspricht, verfügbar über 4 Microsoft Azure-Rechenzentren, einschließlich 2-Faktor-Autorisierung.

Dies ermöglicht eine vollständige Ausfallsicherung, die die Datenverfügbarkeit nicht beeinträchtigt, wenn in einem regionalen Rechenzentrum ein Problem auftreten sollte.

Vertrauen Sie auf weitreichende Sicherheit mit 24/7-Überwachungsservice, Echtzeit-Benachrichtigungen über den Servicezustand mit öffentlicher Ursachenanalyse.

Sichern Sie den Zugriff auf Ihre Exclaimer-Lösung mit Google Single Sign-On (SSO).

Erteilen Sie alle erforderlichen Berechtigungen über eine gesicherte Applikation, so dass Sie immer die Kontrolle über den Zugriff haben.

Kontrollieren Sie alle Aspekte der Lösungsintegration mit Ihrer G Suite-Umgebung, einschließlich der betroffenen Benutzer/Postfächer.

Synchronisieren Sie alle Attribute aus Ihrem Google-Verzeichnis, um sie für die Gestaltung von E-Mail-Signaturen zu verwenden.

Verstehen Sie, wie und warum Signaturen angewendet werden, mit dem Signaturregel-Tester und umfassenden Diagnosetools. Profitieren Sie von regelmäßigen neuen Versionen mit neuen Features und zusätzlichen Funktionen.

Zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen G-Suite mit Exclaimer

Exclaimer Cloud ist sehr flexibel und ermöglicht individuelle Konfigurationen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die verschiedenen Optionen haben keine Auswirkungen auf den Preis.

Serverseitige Konfiguration:

Erzielt eine 100-prozentige E-Mail-Signaturkonformität auf allen Endgeräten

Diese Option ermöglicht die Anwendung von Signaturen auf sämtlichen Endgeräten und E-Mail-Clients aus abgeschickten E-Mails. Dazu wird der von Exclaimer in Azure gehostete Dienst, der sich in der nächstgelegenen Verfügbarkeitszone befindet, in Ihre E-Mail-Route integriert. E-Mails werden innerhalb des Smarthosts mit einer Signatur versehen und dann zur Zustellung an den Empfänger an Gmail zurückgegeben.

Exclaimer_How it works - G Suite - Server-side Configuration
Exclaimer_How it works - G Suite - Client-Side Configuration

Clientseitige Konfiguration:

Bietet eine vertraute Anwendererfahrung

Ermöglicht die Anwendung einer einzigen Signatur auf E-Mails während der Erstellung im Online-Gmail-Client. Die in Ihr Abonnement integrierte Exclaimer-Applikation stellt sicher, dass die E-Mail-Signatur in den Gmail-Einstellungen festgelegt wird, d. h. bei dieser Konfiguration muss kein E-Mail-Fluss über den Exclaimer-Dienst erfolgen.

Serverseitige und Clientseitige Konfiguration:

Kombiniert das Beste aus beiden Konfigurationen

Diese Konfiguration kombiniert die besten Eigenschaften der anderen Varianten. Die E-Mail-Signaturen werden sowohl an kompatible Gmail verteilt als auch an den Exclaimer-Smarthost weitergeleitet, so dass alle E-Mails abgedeckt werden. Es erfolgt eine Deduplizierung, so dass auf jeder E-Mail nur jeweils eine E-Mail-Signatur angewendet wird.

Exclaimer_How it works - G Suite - Client-Side & Server Side Configuration
Graph_GSuite (1)
Schritt 1

Nutzen Sie den Exclaimer Cloud-Signatur-Editor, um G Suite-E-Mail-Signaturen zu erstellen, und weisen Sie sie einzelnen Personen, Gruppen, Google-Gruppen oder dem gesamten Unternehmen zu. Sie haben auch die Möglichkeit, eine kürzere Signatur für Antworten oder eine andere Signatur für interne E-Mails zu erstellen.

Schritt 2

Benutzer senden E-Mails über G Suite von einem webfähigen Gerät, beispielsweise einem PC, Mac, Smartphone oder Tablet.

Schritt 3

Die E-Mail wird mithilfe von sicheren und verschlüsselten Connectors von G Suite an Exclaimer Cloud weitergeleitet.

Schritt 4

Exclaimer „stempelt“ daraufhin die E-Mail mit der ersten passenden Signatur. Außerdem fügt der Dienst die Kontaktdetails der Benutzer ein. Alle Daten werden gemäß der Vorgaben aus der ISO/IEC 27001:2013-Zertifizierung sicher verwaltet.

Schritt 5

Nun wird die E-Mail zum Versenden wieder zurück an G Suite übertragen. Exclaimer versendet die E-Mail nicht in Ihrem Namen, das wird alles von G Suite erledigt.

Schritt 6

Die E-Mail wird versendet und wie üblich zugestellt, aber jetzt enthält sie eine hochwertige Signatur, die dem Markenimage Ihres Unternehmens entspricht.

DIE CLOUD-UMGEBUNG VON EXCLAIMER

Exclaimer wird in 12 regionalen Microsoft Azure-Rechenzentren auf der ganzen Welt gehostet, die in 6 einzelnen geografisch getrennten Paaren oder Hochverfügbarkeitsclustern angeordnet sind. Das bedeutet beim Anfügen der Signatur verlassen Ihre Daten niemals die Microsoft-Umgebung. Mehrere Rechenzentren per Region stellen zudem eine automatische Ausfallsicherung bereit. In Europa nutzen wir zurzeit die Microsoft Rechenzentren in Irland und den Niederlanden. Mit der ISO/IEC 27001 Zertifizierung bieten wir den höchsten Sicherheitsstandard und erfüllen ebenfalls alle Anforderung der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

Exclaimer erfüllt alle Kundenanforderungen und stellt sicher, dass alle Kundendaten ausschließlich in Ihrer Region verbleiben.

Das Exclaimer Azure-Setup setzt auf Lastenausgleich, um einen einheitlichen Netzwerkdienst über unsere regionalen Azure-Server zu gewährleisten. Falls der Betrieb von einem Azure-Server beeinträchtigt ist, wird der Datenfluss umgehend über ein zweites Rechenzentrum in der gleichen Region geleitet.

Es wurden Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass der Service für eine steigende Abonnentenzahl erweitert werden kann, um Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit aufrecht zu erhalten. (Durchschnittliche Verzögerung bis maximal 3 Sekunden)

Die branchenspezifischen Sicherheitsanforderungen garantieren die Sicherheit aller Daten bei der Übertragung und im Standby-Modus. Grundlagen wie DMZs, IPS- und WAF-Lösungen, die KI nutzen und durch routinemäßige Penetrationstests getestet werden, verhindern potenzielle Angriffe.

Alle eingehenden Verbindungen werden über SSL-Zertifikate und TLS gesichert, die kontinuierlich auf Einhaltung aktueller Cloud-Standards überprüft werden.

Unsere Monitoring-Dienste sind rund um die Uhr im Einsatz und erfassen potentielle Service-Warnungen unmittelbar. Alle Informationen sind auf der Exclaimer Cloud Service Health Seite bereitgestellt. Alle Informationen sind auf der Exclaimer Cloud Service Health Seite bereitgestellt. Außerdem können Sie sich im Anmeldungsverfahren für die Exclaimer Cloud registrieren, um Benachrichtigungen in Echtzeit per E-Mail oder SMS zu erhalten.

Exclaimer und die ISO/IEC 27001-Zertifizierung

Exclaimer ist seit 2016 mit der ISO/IEC 27001:2013-Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement akkreditiert. Die ISO/IEC 27001-Zertifizierung ist speziell auf die Entwicklung und Bereitstellung unseres in der Cloud gehosteten Signaturverwaltungsdienstes ausgerichtet. Sie misst, wie unsere internen Prozesse der ISO-Norm entsprechen. Die Zertifizierung durch das BSI (British Standards Institution) bedeutet, dass eine gründliche Bewertung von Exclaimer durchgeführt wurde und dass wir in Übereinstimmung mit dem ISO/IEC 27001-Zertifizierungsstandard arbeiten. Dies macht Exclaimer zu einer der sichersten Office 365-Signaturlösungen auf dem Markt.

Weitere Einzelheiten zu den umfassenden Sicherheitsmaßnahmen unseres Cloud-Dienstes finden Sie auf unserer Exclaimer Trust Center-Seite.

Noch heute kostenlos testen Ihre neue E-Mail-Signatur
ist nur ein paar Klicks entfernt